Ehrenamt bei der Gütersloher Tafel

58 0

Tafelfunk

Wie wichtig sind ehrenamtliche Mitarbeiter für die Gesellschaft? Dieser Frage gehen die beiden Moderatorinnen Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder in ihrer Sendung “Tafelfunk” nach. Sie sprechen mit Ulrich Koschmieder, der für die Tafel in Gütersloh tätig ist. Der 69-Jährige erzählt, wie er durch seine Schwiegermutter zu seinem Ehrenamt bei der Tafel gekommen ist. Außerdem geht es um Koschmieders Motivation und die Herausforderungen der ehrenamtlichen Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.